Bock auf
mehr?

Ski Arlberg – Österreichs größtes Skigebiet

Viele Highlights in Ski Arlberg und Warth-Schröcken ist Teil davon

Mit dem Start in die Wintersaison 2016/17 erweitert die neue Flexenbahn zwischen Zürs und Stuben/Rauz Ski Arlberg zum größten zusammenhängenden Skigebiet Österreichs mit 305 Pistenkilometern und 88 Liftanlagen. Das gemütliche Bergdorf Warth am Arlberg ist dank seiner Höhe und der geografischen Lage, eingebettet zwischen Arlberg, Lechtal und Bregenzerwald, in einer der naturschneereichsten Regionen Europas – und damit für Freerider, Skifahrer und Snowboarder gleichermaßen das Größte. Ab der Wintersaison 2017/18 sorgt eine der modernsten Schneeanlagen der Alpen für noch mehr Schneesicherheit und beste Pistenverhältnisse ab dem ersten Saisonstag.

Als größtes zusammenhängenden Skigebiet Österreichs und eine der naturschneereichsten Regionen Europas ist der Arlberg der perfekte Urlaubsort für all jene, die ihren Skiurlaub in einem der weltbesten Skigebiete verbringen möchten und dabei auf Tradition und Gastfreundschaft abseits des Trubels Wert legen. Das Ski- und Sporthotel Steffisalp bietet Ihnen dafür den Komfort eines Vier-Sterne-Wellnesshotels mit dem größten Luxus, den man für einen Skiurlaub haben kann: Ski-in Ski-out – direkt an der Skipiste am Arlberg, in Warth.

Schneesicherheit, Komfort und Qualität: Das ist Skifahren am Arlberg

Ski Arlberg Gebiet
Powder Hänge im Ski Arlberg Gebiet

Der Arlberg steht für Tradition, Qualität und Komfort. Wer sich etwas abseits vom Trubel echte Ruhe und sportliche Erholung in einem der reizvollsten Skigebiete der Welt gönnen möchte, ist in Warth-Schröcken genau richtig. Die Geschichte und Tradition der Dörfer verzaubert, die Qualität und Gastfreundschaft sind unübertroffen und die insgesamt 87 modernen Liftanlagen am Arlberg sorgen für Skikomfort, der seinesgleichen sucht. Wie einst die Walser Skipioniere können auch Sie Ihre Spuren im Schnee am Arlberg hinterlassen. Endlose, perfekt präparierte Pisten und atemberaubende Tiefschneehänge laden bei höchster Schneesicherheit bis ins Frühjahr zum Freeriden und Skifahren am Arlberg ein.

Ski Arlberg, Österreichs größtes Skigebiet

Ski Arlberg steht für den Zusammenschluss aller legendären Skigebiete am Arlberg: Warth-Schröcken, Lech-Zürs, Stuben, St. Christoph und St. Anton. Für Sie bedeutet das 305 perfekt präparierte Pistenkilometer in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, untereinander vernetzt mit 87 Bahnen und Liften auf höchstem Standard. Auf rund 200 km Tiefschneeabfahrten in einmaliger topographischer Lage kommen auch Freerider, Snowboarder und Telemarker voll auf ihre Kosten, sowohl auf als auch abseits der Piste.

Skifahren in Warth-Schröcken

Warth-Schröcken ist der Schneegarant am Arlberg. Aufgrund seiner Höhenlage und dank der zahlreichen Nord- und Osthänge herrschen hier beste Schneeverhältnisse bis Saisonende. Unberührte Tiefschneehänge und Sonnenskilauf am Arlberg bis weit ins Frühjahr lassen Skifahrer-Herzen höher schlagen.

Und wem Sonnenschein und Skifahren am Arlberg alleine zu wenig ist, dem bieten Fun-Installationen wie die Funslope Steffisalp im Skigebiet Warth-Schröcken amüsante Herausforderungen. Auf der BMW xDrive Skimovie Strecke drehen Sie Ihren eigenen Ski-Film und beim Speed-Check finden Sie heraus, wer am schnellsten ist. Wer möchte, kann darüber hinaus sein Können auf der Parallel-Riesentorlaufstrecke beweisen.

Skiurlaub im Hotel Steffisalp direkt an der Piste am Arlberg

So viel Vergnügen erwartet Sie beim Skifahren am Arlberg. Und wunderbare Erholung und genussvolle Augenblicke erwarten Sie im Sporthotel Steffisalp, direkt an der Talabfahrt vom Steffisalp Express – senden Sie uns gleich Ihre unverbindliche Anfrage. Noch schneller auf der Skipiste am Arlberg sind Sie mit einer Online-Buchung. Wir freuen uns auf Sie!