COVID-19

Unsere Präventions- und Hygienemaßnahmen

Unser duales Präventionskonzept

Die Gesundheit unserer Gäste und unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
liegt uns am Herzen. Um den besonderen aktuellen Umständen Rechnung
zu tragen, haben wir ein umfassendes Präventionskonzept erstellt, damit das
Risiko einer Covid-19-Infektion so gering wie möglich gehalten werden kann.
Die Basis dafür bilden die allgemein bekannten und rechtlich verbindlichen
Maßnahmen, wie das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes oder das Einhalten
des Mindestabstands, die im gesamten Betrieb von Gästen
und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern befolgt werden müssen.

Inhouse Präventions- und Hygienemaßnahmen

Durch Aufsteller, Schilder, Steher, Bodenmarkierungen und anderen Hilfsmitteln gewährleisten wir den nötigen Informationszufluss und Hinweise auf die nötigen Hygiene-Maßnahmen für unsere Gäste. Durch Platzanweiser in unseren gastronomischen Bereichen gewährleisten wir die Einhaltung des erforderlichen Mindestabstandes. Die Reinigungs- und Desinfektionsfrequenzen sind im Ganzen Betrieb erhöht worden, und Vorkehrungen für räumliche Engstellen im Betrieb (z.B. Gänge, Aufzüge, Ein-/Ausgänge, Sanitäranlagen) wurden getroffen. Es wurden in unserem Betrieb ausreichend Desinfektionsstationen aufgestellt und Glasscheiben als Schutzvorrichtung zur räumlichen Trennung in verschieden Bereichen angebracht.