Winter Opening in Warth
Veröffentlicht am 29.07.2019

Heliskiing am Ski Arlberg

Ziehen Sie Ihre Spuren im unberührten Tiefschnee am Arlberg. Heliskiing und -boarding am Ski Arlberg ist einzigartig in ganz Österreich. Zur Wahl stehen der anspruchsvolle Mehlsack oder die entspannte Orgelscharte (Schneetäli) auf 2.450 Meter.

Ziehen Sie Ihre Spuren im unberührten Tiefschnee am Arlberg. Heliskiing und -boarding am Ski Arlberg ist einzigartig in ganz Österreich. Zur Wahl stehen der anspruchsvolle Mehlsack oder die entspannte Orgelscharte (Schneetäli) auf 2.450 Meter.

Heliskiing im Ski Arlberg Gebiet

Ski Arlberg ist bekannt für seine Unmengen an Tiefschnee. Es ist eines der schönsten backcountry Gebiete der Welt. 200 Kilometer Tiefschneeabfahrten warten auf Sie. Am Arlberg, der Wiege des alpinen Skifahrens, können Sie das Nonplusultra erleben, wenn es ums Skifahren geht: Heliskiing und -boarding.

 

Mit staatlich geprüften Ski- und Bergführern und dem Helikopter geht es für gute Skifahrer entweder auf den Mehlsack oder für erfahrene und sehr gute Skifahrer ins Schneetäli auf der Orgelscharte. Beide Berge sind wunderbar im tiefsten Winter, wenn der Schnee pulvrig ist, aber auch im Frühjahr, ein wahrer Genuss, wenn aus dem Pulver Firn geworden ist. Heliskiing kann nur über die Skischulen reserviert werden und ist nur in Begleitung von staatlich geprüften Ski- und Bergführern erlaubt. Bei entsprechender Witterung wird nur von Montag bis Freitag geflogen.

Heliskiing am Arlberg – ein Traum wird wahr

Stellen Sie sich folgendes vor: jungfräuliche Tiefschneehänge, Berge bis zum Horizont und Schmetterlinge im Bauch. Ihr staatlich geprüfter Schilehrer erklärt Ihnen früh am Morgen, wenn die Luft noch eiskalt ist, wie man in einen Helikopter sicher ein- und aussteigt. Kurze Zeit später landet dieser, er ist so viel lauter, wie Sie erwartet haben und der Schnee wird von den Rotorblättern aufgewirbelt. Sie steigen ein und der Helikopter hebt ab. Der Arlberg unter Ihnen wird immer kleiner und kleiner, der Schnee glitzert und der Horizont wird unendlich.

 

Sie landen am Mehlsack auf 2.652 Meter, Sie steigen aus, der Helikopter fliegt weg. Stille.

Die Ski, die Sie extra beim Sportshop und Skiverleih im Sporthotel Steffisalp**** ausgeliehen haben, sind fest an Ihren Füßen und erst jetzt bemerken Sie die Schmetterlinge im Bauch. Besser geht's nicht? Warten Sie, bis Sie im pulvrigen Tiefschnee Ihre Spuren ziehen.

 

Heliskiing am Arlberg – erfüllen Sie sich diesen Traum!

Sie haben noch Fragen?
Sporthotel Steffisalp****
Sporthotel Steffisalp****
Hotel Management